Michael Potter, 2006

Name
Michael /Potter/
Given names
Michael
Surname
Potter
Birth
Österreichische Geschichte
Unterzeichnung des Staatsvertrags
May 15, 1955

Source:

[Wikipedia:Geschichte Österreichs](https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_%C3%96sterreichs#%C3%96sterreich_vom_Staatsvertrag_bis_zum_EU-Beitritt_(1955%E2%80%931995)) 1955 erhielt die Republik Österreich durch den Staatsvertrag mit den vier Besatzungsmächten ihre volle staatliche Souveränität zurück. Als Gegenleistung dafür musste die Zweite Republik ihre „immerwährende Neutralität“ erklären und per Verfassungsgesetz festschreiben.

Bundespräsident
Theodor Körner
from June 21, 1951 to January 4, 1957

Österreichische Geschichte
Gipfeltreffen in Wien zwischen Kennedy und Chruschtschow
June 3, 1961

Source:

[Wikipedia:Gipfeltreffen in Wien](https://de.wikipedia.org/wiki/Gipfeltreffen_in_Wien) Das in Wien im neutralen Österreich abgehaltete Treffen sollte dazu dienen, aktuelle Spannungen zwischen den beiden einander im Kalten Krieg gegenüberstehenden Supermächten zu verringern.

Bundespräsident
Adolf Schärf
from May 22, 1957 to February 28, 1965

Bundespräsident
Franz Jonas
from June 9, 1965 to April 24, 1974

Österreichische Geschichte
Volksabstimmung über das Kernkraftwerk Zwentendorf
1978

Source:

[Wikipedia:Volksabstimmung in Österreich über die Inbetriebnahme des Kernkraftwerkes Zwentendorf](https://de.wikipedia.org/wiki/Volksabstimmung_in_%C3%96sterreich_%C3%BCber_die_Inbetriebnahme_des_Kernkraftwerkes_Zwentendorf)

Bundespräsident
Rudolf Kirchschläger
from July 8, 1974 to July 8, 1986

Österreichische Geschichte
Fall des Eisernen Vorhangs
1989

Bundespräsident
Kurt Waldheim
from July 8, 1986 to July 8, 1992

Österreichische Geschichte
Beitritt zur Europäischen Union
1995

Bundespräsident
Thomas Klestil
from July 8, 1992 to July 6, 2004

Bundespräsident
Heinz Fischer
from July 8, 2004 to July 8, 2016

Death 2006

Last change February 9, 201616:37:34

fancy-imagebar
Sir William Herrick (1557–1652) Johann Anton Hoffmann (1859–1940) Christine Maria Engl (1946–1996) Dr. Paul Polak (1906–1980) Michael Mathis (1950–2015) Susanne Just (1914–2008) Margarete Kalita (1889–1970) Genrietta Sergejewna Pavlova (1935–1996) Robert Just (1947–2011) Henry Just (1919–2012) Elizabeth Ratner (1930–2010) Julius Fischer (1873–1934) Marianna Wackernell Edle von Rechtenthurn (1870–1949) Maria Elisabeth Mathis (1931–2008) Roland Maria Robert Hoffmann (1909–2017) Eugen Carsen (1893–1963) Eduard Holfeld (1820–1872) Lilly Just (1910–2013) Gertrude Mathis (1905–2002) Grete Papke (1908–2011) Maria Elisabeth Mathis (1931–2008) Hans Babuder (1914–2006) Hermann Pius Vergeiner (1859–1900) Reinhold Eduard Holfeld (1918–2015) Dr.jur. Carl Maria Victor Mathis (1863–1931) Josefine Karpeles (1884–1931) Babette Mai (1846–1927) Max Schneider + Wilma Ascher Max Schneider (1921–2010) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Eduard Holfeld (1846–1925) Genrietta Sergejewna Pavlova (1935–1996) Franziska Pillichshammer (1925–1977) Lilly Just (1910–2013) Edith Holfeld (1908–1945) Zuza Vrba (1954–2013) Ernst Holfeld (1919–1944) Ruth Hedda Hochstadter (1938–2012) Erhard Robert Franz Schulz (1923–1945) Marianna Wackernell Edle von Rechtenthurn (1870–1949) Johann Paul (1902–1994) Alexej Polak (1911–1990) Ruth Martha Edith Schulz (1928–2010) Eduard Holfeld (1820–1872) Alexander Just (1880–1972) OSR. Friedrich Anton Paul (1873–1954) Dr. Marianne Möslinger (1931–2019) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Olga Josefa Marie Pospisilová (1917–2010) Gertraud Hruscha (1939–2008) Prof. Rudolf Vrba (1924–2006) Rosa London (1896–1932) Josefine Grünfeld (1892–1942) Elizabeth Grünfeld (1903–1990) Jay Robert Brick (1915–2007) Alice Just (1912–1996) Edith Holfeld (1908–1945) Alexander Just (1880–1972) Ignatz Karpeles (1851–1912) Emma Paul (1884–1957) Bernhard Grünfeld (1860–1942) Friedrich Bischoff Edler von Klammstein (–) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Erika Ida Anna Gibelhauser (1922–2018) Alexander Just (1880–1972) Helene Karpeles (–1912) Maria Elisabeth Mathis (1931–2008) Rosalie Karpeles (1839–1868) Olga Josefa Marie Pospisilová (1917–2010) Louise Bischoff (–) Maria Anna Holfeld (1884–1972) Dr. Bruno Mathis (1904–1988) OSR. Friedrich Anton Paul (1873–1954) Maria Paul (1901–1953) Edith Holfeld (1908–1945) Ivan Fabian (1934–2011) Franz Anton Holfeld (1782–1855) Zuza Vrba (1954–2013) Gustav Stern (1872–1943)