Ernst Holfeld, 19191944 (aged 25 years)

Name
Ernst /Holfeld/
Given names
Ernst
Surname
Holfeld
Birth September 26, 1919 39 35
Präsident des Staatsdirektoriums
Karl Seitz
from October 30, 1918 to December 9, 1920 (aged 1 year)

Death of a paternal grandfatherEduard Holfeld
December 21, 1925 (aged 6 years)
Burial of a paternal grandfatherEduard Holfeld
December 23, 1925 (aged 6 years)
Address: Friedhof Döbling; Hartäckerstr. 65; 1190 Wien
Death of a paternal grandmotherKarolina Franziska Liebisch
March 8, 1926 (aged 6 years)
Burial of a paternal grandmotherKarolina Franziska Liebisch
March 11, 1926 (aged 6 years)
Address: Friedhof Döbling; Hartäckerstr. 65; 1190 Wien
Bundespräsident
Michael Hainisch
from December 9, 1920 to December 10, 1928 (aged 9 years)

Österreichische Geschichte
Dollfuß verkündet die „Selbstausschaltung des Parlaments“
March 4, 1933 (aged 13 years)

Source:

[Wikipedia:Selbstausschaltung des Parlaments](https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstausschaltung_des_Parlaments) Eine patt ausgegangene Abstimmung über die Eisenbahnergehälter und taktisch bedingte Rücktritte der drei Parlamentspräsidenten nutzte der christlichsoziale Bundeskanzler Engelbert Dollfuß, um die „Selbstausschaltung des Parlaments“ zu verkünden. Den Wiederzusammentritt des Nationalrates am 15. März verhinderte Polizei, die das Parlamentsgebäude umstellt hatte.

Death of a fatherEduard Franz Holfeld
May 19, 1933 (aged 13 years)
Cause: Suicide
Burial of a fatherEduard Franz Holfeld
May 22, 1933 (aged 13 years)
Address: Friedhof Döbling; Hartäckerstr. 65; 1190 Wien
Bundespräsident
Wilhelm Miklas
from December 10, 1928 to March 12, 1938 (aged 18 years)

Österreichische Geschichte
„Anschluss“ an das Deutsche Reich
March 12, 1938 (aged 18 years)

Source:
Österreichische Geschichte
Beginn von Luftangriffen in Österreich
August 1943 (aged 23 years)

Source:

[Wikipedia:Geschichte Österreichs](https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_%C3%96sterreichs#%C3%96sterreich_im_Deutschen_Reich_(1938%E2%80%931945)) Luftangriffe fanden in Österreich erst ab August 1943 statt, da es bis dahin teilweise außerhalb der Reichweite alliierter Bomber beziehungsweise deren Begleitjäger lag. Im Vergleich zum Altreich wurden in Österreich durch Luftangriffe weit weniger zivile Ziele, sondern Rüstungsindustrie und Verkehrsknotenpunkte getroffen, womit die alte Bausubstanz weitgehend erhalten blieb.

Death November 19, 1944 (aged 25 years)
Cause of death: Blindgängerentschärfung
Note: Er hatte mit seinem militärischen Vorgesetzten verbotener Weise das Feindradio (BBC) gehört. Sein Vorgesetzer wurde erschossen. Ernst musste strafweise Blindgänger (nicht detonierte Bomben) entschärfen, wobei er starb. Sofern dies ein gerichtliches Urteil war, gilt es nunmehr rückwirkend als nicht erfolgt, laut österreichischem Aufhebungs- und Rehabilitierungsgesetz 2009.
Burial December 1, 1944 (12 days after death)
Address: Friedhof Döbling; Hartäckerstr. 65; 1190 Wien
Religion: Röm. Kath.
Last change October 30, 202012:06:49

Family with parents
father
Eduard Holfeld
18791933
Birth: November 29, 1879 33 29Wien, Austria
Death: May 19, 1933Wien, Austria
mother
Maria "Ovo" Holfeld
18841972
Birth: September 19, 1884 24 23Jiříkov/Georgswalde, Okres Děčín, Ústecký kraj, Czech Republic
Death: January 14, 19721180 Wien, Wien, Austria
Marriage
Marriage: October 1, 1907Semmering, Neunkirchen, Niederösterreich, Austria
10 months
elder sister
Edith Mathis geb. Holfeld
19081945
Birth: July 19, 1908 28 23Wien, Austria
Death: August 7, 1945Baden, Baden, Niederösterreich, Austria
4 years
elder brother
Onkel Hermann, 91. Geburtstag
19122010
Birth: September 25, 1912 32 28Wien, Austria
Death: February 23, 2010Wien, Austria
7 years
himself
Drei Geschwister Holfeld; Hermann, Ernst und Edith
19191944
Birth: September 26, 1919 39 35Wien, Austria
Death: November 19, 1944Wien, Austria
fancy-imagebar
Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Dr.jur. Carl Maria Victor Mathis (1863–1931) Ida Karpeles (1886–1972) Erika Ida Anna Gibelhauser (1922–2018) Gertraud Hruscha (1939–2008) Elizabeth Grünfeld (1903–1990) Marianna Wackernell Edle von Rechtenthurn (1870–1949) Maria Anna Holfeld (1884–1972) Robert Johann Lahmer (1846–1899) Alice Just (1912–1996) Dr. Paul Polak (1906–1980) Franz Anton Holfeld (1782–1855) Alice Just (1912–1996) Josefine Karpeles (1884–1931) Ignatz Karpeles (1851–1912) Ernst Holfeld (1919–1944) Jeanette Karpeles (1872–1942) Ruth Eschmann (1928–2003) Erika Ida Anna Gibelhauser (1922–2018) Ernst Holfeld (1919–1944) Dr. Jörg Haider (1950–2008) Roland Maria Robert Hoffmann (1909–2017) Dr. Hermann Holfeld + Erika Ida Anna Gibelhauser Dkfm. Leopold Mayr (1925–2019) Josef Muhr (1879–1957) Maria Horner (–1892) Dr. Bruno Mathis + Maria Papke Eduard Holfeld (1820–1872) Edith Holfeld (1908–1945) Genrietta Sergejewna Pavlova (1935–1996) Genrietta Sergejewna Pavlova (1935–1996) Ruth Hedda Hochstadter (1938–2012) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Alexander Just (1880–1972) Maria Papke (1909–1999) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Roland Maria Robert Hoffmann (1909–2017) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Rosa Hockauf (1865–1936) Prof.Dr. Johannes Peter Paul Warhanek (1926–2018) Lea Rossman (1942–2011) Maria Elisabeth Mathis (1931–2008) Sir William Herrick (1557–1652) Siegfried Fischer (1915–1983) Grete Papke (1908–2011) Rosalie Karpeles (1839–1868) Edith Holfeld (1908–1945) Gertrude Mathis (1905–2002) Ilja Maximovitsch Kartaschew (1902–1973) Edith Olga Auguste Lahmer (1900–1974) Ilja Ilitsch Kartashev (1936–2020) Alice Just (1912–1996) Charles Shiner (1923–2011) Dr.jur. Carl Maria Victor Mathis (1863–1931) Edith Holfeld (1908–1945) Elsie Brick (1909–2006) Robert Schneider (1936–1942) Alexander Just (1880–1972) Siegfried Fischer (1915–1983) Franz Josef Schulz + Edith Olga Auguste Lahmer Roland Maria Robert Hoffmann (1909–2017) Grete Papke (1908–2011) Prof. Dr. Helmut Paul (1929–2015) Robert Just (1947–2011) Achim Freiherr von Chizzola (1936–2009) Eugenie Karpeles (1908–1986) Christine Maria Engl (1946–1996) PhDr. Maria Pospisilová (1928–2012) Olga Josefa Marie Pospisilová (1917–2010) Michael Mathis (1950–2015) Eduard Holfeld (1820–1872) Max Schneider (1921–2010) Johann Paul (1902–1994) Dr. Bruno Mathis (1904–1988) Dr. Hermann Holfeld (1912–2010) Prof. Rudolf Vrba (1924–2006) Philipp Schulz (1865–1935) Silvio Freiherr von Chizzola (1902–1990) Genrietta Sergejewna Pavlova (1935–1996)